Masterclass »Sustainability in Marketing & Sales«

Datum
27./28. Mai 2024
(Remote-Kick-off ca. eine Woche vorher)
Location
HPP Architekten & Eventspace Hentrichs, Düsseldorf
Uhrzeit
(Remote-Kick-off ca. eine Woche vorher)
Preis
💡
Die von Ihnen gewünschte Veranstaltung hat bereits stattgefunden und ist leider nicht mehr buchbar. Bitte werfen Sie einen Blick auf unsere anderen Termine und finden Sie eine passende Alternative.
Das Foto zeigt die HPP Hentrich's Lounge; ein Meetingraum in einer offenen Konferenzeinrichtung. Das Design folgt dem Stil des rohen Urbanismus mit einer Kombination aus hellrosa und dunklem Beige. Das Bild wurde mit einer Zeiss Ikon ZM-Kamera aufgenommen und zeigt die Verwendung einer verstärkten Betonkonstruktion. Der Raum fügt sich harmonisch in das umgebende städtische Umfeld ein und bietet einen attraktiven Straßenblick.
HPP Hentrich`s Lounge (Foto: Ralph Richter Photodesign)

Worum geht es?

Binnen kürzester Zeit ist Nachhaltigkeit zu einem der zentralen Themen in der Unternehmenskommunikation geworden, das alle Beteiligten mit einer Vielzahl an Fragen und Unklarheiten vor große Herausforderungen stellt. In unserer Masterclass »Sustainability in Marketing & Sales« erhalten Sie die wichtigsten Grundlagen rund um das Thema Nachhaltigkeitskommunikation. Die Inhalte unseres Zwei-Tages-Seminars helfen Ihnen sowohl dabei, eigene Unsicherheiten abzulegen als auch Produkte und Haltung Ihres Unternehmens bei Architekt:innen und Projektentwickler:innen zu platzieren. Und das im Umfeld eines der erfolgreichsten Architekturbüros Deutschlands: bei HPP Architekten in Düsseldorf.

Die Masterclass eignet sich für alle, die Antworten auf folgende, beispielhafte Fragen suchen:

  • Welchen (Wissens-)Bedarf haben Architekt:innen und welche Anforderungen die künftigen Projekte?
  • Wie gelingt ein strukturierter Aufbau von Wissen zum Thema Nachhaltigkeit in den eigenen Teams?
  • Welche Daten & Zertifikate muss ich liefern, um künftig überhaupt noch verplant oder ausgeschrieben zu werden?

Die Verzahnung und der Erfahrungsaustausch von Marketing & Sales steht bei dieser Masterclass im Fokus, da insbesondere im Kontext der Nachhaltigkeit die transparente Zusammenarbeit das A und O ist.

An wen richtet sich unsere Masterclass?

  • Bauprodukthersteller:innen aus sämtlichen Gewerken und Bereichen wie zum Beispiel Hersteller:innen von Baustoffen, Elementen und Materialien für Konstruktion, Außen- und Innenbereich, Hersteller:innen von Haus- und Gebäudetechnik, Elektroinstallation, Beschlägen, Möbeln und Leuchten, Raumtextilien und -akustik, Bad und Sanitär.
  • Marketing: Marketing-Mitarbeiter:innen von Bauprodukthersteller:innen erlangen wichtige Zielgruppen-Insights und praxisnahe Tipps & Tricks, um schnell in die Umsetzung zu kommen und dabei Greenwashing zu vermeiden.
  • Key Account / Vertrieb: Die Vertriebs-Mitarbeiter:innen werden durch die Masterclass befähigt, ihre hohe Beratungsqualität auch zum Thema Nachhaltigkeit auszubauen, belastbare Aussagen treffen zu können und die wichtigsten Projektanforderungen zu kennen.
  • Teamleiter:innen: Die Masterclass ermöglicht es Teamleiter:innen, eigene Grundlagen zum Thema Nachhaltigkeit zu schaffen, diese als Basis ins Team zu tragen, um die Weichen für eine qualifizierte Nachhaltigkeitskommunikation zu stellen.
  • Nachhaltigkeits-Verantwortliche: Durch den Austausch mit den anderen Teilnehmer:innen wird es den Nachhaltigkeits-Verantwortlichen ermöglicht, Marketing- und Vertriebsanforderungen besser zu verstehen und auch das Zielgruppenverständnis zu erhöhen.

Was bringt es?

»Ins Tun kommen«, ist unser erklärtes Ziel gepaart mit einem maximalen Erkenntnisgewinn in Kombination mit einer lockeren und offenen Atmosphäre. Nach zwei intensiven Seminartagen gehen Sie mit klaren Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Aussagen und Inhalten rund um das Thema Nachhaltigkeit bei der Zielgruppenansprache nach Hause.

In der auf 16 Personen limitierten Gruppengröße entsteht ein »safe space«, in dem zielführende Diskussionen mit der ganzen Gruppe aber auch individuelle Herausforderungen und Fragestellungen ermöglicht werden. Sie werden Klarheit erlangen hinsichtlich der aktuellen und zukünftigen Erwartungshaltung der Zielgruppe und für Greenwashing vs. echter Nachhaltigkeit sensibilisiert sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Unternehmen erst am Beginn der Nachhaltigkeitsreise steht oder die ersten Meilensteine schon erreicht hat: Die konkreten Handlungsempfehlungen, erkenntnisreichen Insights aus der Zielgruppe und der wertvolle Austausch mit anderen Unternehmen hilft in jeder Phase der Transformation.

Wie läuft es ab?

Das Zwei-Tages-Seminar ist nur das i-Tüpfelchen: Um die Masterclass bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse, Wünsche und Fragestellungen anzupassen, treffen wir uns einige Wochen vor dem Termin in einem Remote-Kickoff, um die anderen Teilnehmer:innen kennenzulernen und uns gemeinsam einzustimmen.

Und dann geht es auch schon live und in Farbe weiter: In den Räumen von HPP Architekten kommen wir am ersten Tag in den Genuss der geballten Expertise des Nachhaltigkeitsteams rund um Julian Gaviria, Head of Sustainable Transformation bei HPP. Nach einem Networking Dinner zum Tagesabschluss, erfolgt am zweiten Tag der Transfer der Erkenntnisse für die eigene Arbeit in Marketing und Vertrieb. In einem digitalem Follow Up einige Wochen später sprechen wir über Ihre ersten Erfahrungen, die Sie zurück im Arbeitsalltag gesammelt haben und gehen individuell auf diese ein. Sie haben außerdem Zugang zur Masterclass-Community und können exklusiv an unseren Quarterlys, das sind 90-minütige Websessions zu relevanten Themen, teilnehmen.

Vorteile auf einen Blick

  • Interdisziplinäre Seminar-Inhalte: Das Masterclass-Programm haben wir gemeinsam mit Architekt:innen, Nachhaltigkeits-Profis und Expert:innen aus Marketing und Vertrieb entwickelt. So stellen wir ein hohes Maß an Praxisbezug für Sie sicher.
  • Zielgruppen-Verständnis: Sie erhalten einen Überblick über die wichtigsten Projektanforderungen und die Bedürfnisse der Zielgruppe, um relevant und »on point« kommunizieren und agieren zu können.
  • Strukturierter Wissensaufbau: Wir unterfüttern die Aussage »Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter:innen« und geben Ihnen praxisnahe Tipps an die Hand, wie die eigenen Teams (Marketing & Sales) Wissen aufbauen und schnell in die Umsetzung kommen können.
  • Wachsende Community: Teilnehmer:innen erhalten exklusiven Zugang zu unserer Teams-Community – auch nach Abschluss des Seminars. Wir glauben an die Kraft und Effizienz der Netzwerkarbeit & des Austauschs untereinander.
  • Digitale Zusatz-Termine: Die Masterclass startet bereits vor dem eigentlichen Seminar mit einem Kick-off zum Kennenlernen und endet nach etwa vier Wochen mit dem Erfahrungsaustausch im abschließenden Follow-up.
  • Digitaler Zugang zu Lernunterlagen: Wir stellen allen Teilnehmer:innen unserer Masterclass sämtliche Skripte und Begleitunterlagen digital zur Verfügung – inklusive weiterführender Inhalte zum Selbststudium.

Curriculum

Digitales Kick-off & Kennenlernen

Circa eine Woche vor dem Seminar lernen die Teilnehmer:innen und das Trainer:innen-Team sich digital kennen. Individuelle Fragen und Herausforderungen nehmen wir auf, um sie in die Agenda des Seminars zu integrieren.

Workshop-Tag 1

Status Quo in der Zielgruppe »hosted by HPP«

ab 09:30 Uhr

  • Ankunft & Check-in

10:00 - 10:30 Uhr

  • Begrüßung und Bürovorstellung HPP Architekten
  • Einordnung & Relevanz für die Zielgruppe
  • rechtliche und (bau-)politische Rahmenbedingungen

10:30 - 12:30 Uhr

  • Nachhaltigkeit im Architekturbüro etablieren
  • Herausforderungen bei Projekten mit besonderem Nachhaltigkeitsanspruch
  • Anforderungen und Wünsche an Bauprodukthersteller:innen (u.a. für die Ökobilanzierung von Projekten)

12:30 - 13:30 Uhr

  • Lunch

13:30 - 14:15 Uhr

  • Materialien: Auswahlkriterien für Architekt:innen und Innenarchitekt:innen

14:30 - 16:30 Uhr

  • Q&A mit HPP Architekten
  • offener Austausch

ab 19:00 Uhr

  • Dinner & Inspire

Workshop-Tag 2

Reflektion & Transfer der Erkenntnisse

08:30 - 9:00 Uhr

  • Warm Up & Key Learnings aus Workshop-Tag 1

9:00 - 10:30 Uhr

  • Leitlinien für die Nachhaltigkeitskommunikation
  • Bauprodukte im Blick der Nachhaltigkeit
  • Best Cases von ausgewählten Bauprodukthersteller:innen

11:00 - 12:30 Uhr

  • Ist Grün das neue Schwarz?
  • Erfahrungswerte und Handlungsempfehlungen von hej.build
  • Symbiose von Marketing und Vertrieb
  • Storytelling, Greenwashing & Wettbewerb

13:30 - 15:00

  • Breakout-Session 1: »Train the team«: Methoden für die interne Wissensvermittlung
  • Breakout-Session 2: Zertifikate als Auszeichnung und Vermarktungsinstrument

15:15 - 16:00

  • Abschluss & Checkout

Digitales Follow Up

Vier bis sechs Wochen nach dem Workshop treffen wir uns in zwei kleineren Gruppen zum digitalen Follow-Up mit dem Trainer:innen-Team. In dieser Session stehen die Expert:innen noch einmal Rede und Antwort zu allen Fragen, die sich bei der Anwendung des im Workshop erlernten Wissens im Arbeitsalltag ergeben haben.

Trainer:innen

Saskja Jagenteufel

M.Sc. Architektur & Städtebau, Architektur Media Managerin, Nachhaltigkeits-Managerin (IfZ) Bildung, Kultur und Medien

Saskja hat sich nach einigen Jahren in der klassischen Planung im Architekturbüro voll und ganz auf die Architekturkommunikation spezialisiert. Vor ihrer Zeit bei hej.build leitete sie unter anderem die Presse- und Öffentlichkeitsabteilung von Architekturbüros und verantwortete die (Fach-)Pressearbeit, nebst Konzepten & Strategien diverser Bauprodukthersteller:innen in einer PR-Agentur. 2022 bildete sie sich im Bereich Nachhaltigkeit fort und absolvierte im Rahmen des Instituts für Zukunftskultur eine Weiterbildung zur Nachhaltigkeits-Managerin.

Franziska Holzmann

Dipl. Ing. Innenarchitektur (FH), MA Spatial Design, Strategic Consulting

Die in Deutschland und Finnland ausgebildete Innenarchitektin und Designerin verbindet disziplinübergreifend Gestaltung, Strategie und Kommunikation im Kontext von Architektur und Design. Nach einigen Jahren als Projektentwicklerin sowie dem Aufbau eines Start-ups mit Design- und Architekturbezug hat sie sich mit ihrem eigenen Designconsulting-Büro selbständig gemacht, bevor sie 2022 Teil des hej.build-Teams wurde. Neben ihrer langjährigen Expertise in den Bereichen Architektur, Interior und Material bringt sie aktiv ihre Fähigkeiten im Vertrieb und Netzwerkaufbau in die Masterclass ein.

Expert:innen

Julian Gaviria

Head of Sustainable Transformation

Julian Gaviria ist als Head of Sustainable Transformation für die nachhaltige Transformation von HPP Architekten mitverantwortlich. Die Schwerpunkte liegen hierbei auf den Themen ESG-Implementierung, interne Energie- und Nachhaltigkeitsberatung, Ausbau von Nachhaltigkeitsnetzwerken, Implementierung von nachhaltigen Designstandards sowie Projektplanung und Koordination. Julian studierte in Kolumbien und München und ist zertifizierter DGNB Consultant und DGNB ESG-Manager.

Maria-Josephine Jaspers

Dipl.-Ing. Innenarchitektur

Maria-Josephine Jaspers ist studierte Dipl- Ing. Innenarchitektur und bei HPP Architekten als Beraterin für Material und Produkt in den Achitektur- und Innenarchitekturprojekten zuständig. Zudem pflegt sie die haptische Bibliothek und den Kontakt zu den Hersteller:innen. Sie befüllt die Materialdatenbank des Büros mit allen Neuheiten und wichtigen Eigenschaften wie z. B. Nachhaltigkeits-Kennwerten, die für künftige Projekte zunehmend relevanter werden. EPD, C2C und andere Zertifikate sind für sie keine reine Theorie, sondern der ständige Austausch mit Bauprodukthersteller:innen und der Bauherrschaft zu diesen Themen gelebte Praxis.

FAQ – Häufige Fragen

Infos zur Verfügbarkeit und den Preisen

Fordern Sie unverbindlich alle Informationen zur Verfügbarkeit und zum Preis für diese Veranstaltung an. Wir melden uns bei Ihnen per Telefon oder E-Mail – in der Regel schon am nächsten Werktag. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. 👋

Seminar

Masterclass »Sustainability in Marketing & Sales«
(
27./28. Mai 2024
)

Wie viele Teilnehmer:innen? *

-
+

Wie möchten Sie kommunizieren? *

E-Mail *

Telefonnummer *

Vor- & Nachname *

Firma

Position

Möchten Sie uns noch etwas sagen?

Newsletter

Datenschutz

Ich bin damit einverstanden, dass die hej.build GmbH meine Daten für die Beantwortung meiner Anfrage speichert und verarbeitet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.

🎉
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Oops! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

* Pflichtfelder

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Franziska Holzmann

Strategic Consulting

Noch Fragen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Franziska Holzman, Strategic Consultant bei hej.build, steht vor einer farbigen Wand und schaut direkt in die Kamera. Ihr Blick ist ausdrucksstark und fokussiert, während sie selbstbewusst und professionell posiert.