Project Sales Masterclass #1

Datum
17./18. November 2022
(Kick-off im Vorfeld und Follow-up remote)
Location
nyx Architekten & Co-Working FICHTE 45, Nürnberg
Expert:innen
Uhrzeit
(Kick-off im Vorfeld und Follow-up remote)
Preis
💡
Die von Ihnen gewünschte Veranstaltung hat bereits stattgefunden und ist leider nicht mehr buchbar. Bitte werfen Sie einen Blick auf unsere anderen Termine und finden Sie eine passende Alternative.
Ein Klassenzimmer mit Stühlen, die am Rand einer Glaswand stehen. Das Design basiert auf Schablonen und ist von geometrischen Formen inspiriert. Es werden lebendige Materialien wie Holz verwendet, um eine Kombination aus Opazität und Transluzenz zu erzeugen. Auffällige Tags ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, während das Design akkurat und detailreich gestaltet ist.

Worum geht es?

In unserer Project Sales Masterclass lernen Sie Strategien für einen erfolgreichen Objektvertrieb und die zielgerichtete Ansprache der wichtigsten Zielgruppen im Objektgeschäft kennen. Die Inhalte unseres Zwei-Tages-Seminars helfen Ihnen dabei, Ihr Unternehmen, Ihre Produktlösungen und sich selbst bestmöglich bei Architekt:innen und Projektentwickler:innen zu platzieren.

Die Masterclass eignet sich für Teilnehmern:innen mit Vertriebs- und Marketing-Hintergrund in gleich hohem Maße. Der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer:innen untereinander ist fester Bestandteil unsere Konzeptes. Daher achten wir bei der Zusammenstellung jeder Project Sales Masterclass ganz bewusst auf ein heterogenes Feld von Teilnehmer:innen mit unterschiedlichen Hintergründen und aus unterschiedlichen Segmenten.

Was bringt es?

Maximaler Erkenntnisgewinn in Kombination mit einer lockeren und offenen Atmosphäre des Austauschs sind unser erklärtes Ziel. Die auf 12 Personen limitierte Gruppengröße ermöglicht zielführende Diskussionen mit der ganzen Gruppe, aber ebenso die Berücksichtigung individueller Herausforderungen und Fragestellen der einzelnen Teilnehmer:innen.

Im Ergebnis gehen Sie mit vielen konkreten Empfehlungen und Praxistipps zurück in den Arbeitsalltag. Ihr Verständnis für die Arbeitsweise und die alltäglichen Herausforderungen von Architekt:innen und anderen wichtigen Zielgruppen wird sich verbessert haben. Das ermöglicht Ihnen eine zielführende, aber auch partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit allen Projektbeteiligten, die ihre Produkte schlussendlich mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit in die Ausschreibung bringen kann.

Wie läuft es ab?

Wir haben einen ganz klaren roten Faden durch die Inhalte der Masterclass gelegt, der für Orientierung in unserem breiten Themenspektrum sorgt. Die Inhalte bauen aufeinander auf und sind klar strukturiert. Dennoch sind wir flexibel genug, um im Remote-Kickoff einige Wochen vor dem Termin gemeinsam mit den Teilnehmer:innen den konkreten Ablauf an die individuellen Fragestellungen und Wissensstände anzupassen.

Bei unserem Treffen vor Ort erwartet Sie neben ein wenig Grundlagenwissen rund um Architektur und Design ein ganzer Baukasten an Praxisberichten, konkreten Empfehlungen und Tipps & Tricks für eine erfolgreiche Zielgruppenansprache in Marketing und Vertrieb. Wir beleuchten und skizzieren die wichtigsten Prozesse für eine gute Zusammenarbeit zwischen Marketing und Vertrieb. Die Meilensteine und potenzielle Dealbreaker, wenn es darum geht, ein Objekt zu gewinnen, nehmen wir genau unter die Lupe. Und wir sprechen direkt mit der Zielgruppe in Form einer Q&A-Session mit unserem Gastgeber und Architekt Sven Lechner von nyx Architekten. Werfen Sie einen Blick in das Curriculum, um Themen und Ablauf im Detail einzusehen.

Curriculum

Digitales Kick-off & Kennenlernen

Mit ausreichend Vorlauf vor dem Seminar lernen die Teilnehmer:innen und das Trainer:innen-Team sich digital kennen. Individuelle Fragen und Herausforderungen nehmen wir auf, um sie in die Agenda des Seminars zu integrieren.

Workshop-Tag 1

ab 09:30 Uhr

  • Ankunft & Check-in

10:00 - 12:30 Uhr

  • Einführung in die Objektberatung
  • Wie »ticken« Architekt:innen?
  • erkenntnisreiche Zahlen, Daten, Fakten
  • Grundlagenwissen »Ikonen & Design«

13:30 - 15:30 Uhr

  • Das Daily Business
  • Informationsquellen, Medien & Grundlagenarbeit
  • strukturierter Netzwerk-Aufbau
  • Referenzen in der Objektberatung

16:00 - 18:00 Uhr

  • Anforderungen der Zielgruppe
  • Worauf Architekt:innen Wert legen
  • Do's & Don'ts für Beratung und Vertrieb

ab 19:00 Uhr

  • Dinner & Inspire

Workshop-Tag 2

08:30 - 12:00 Uhr

  • Das Beratungs- und Vertriebsgespräch
  • Wie präsentiere ich mich im Termin?
  • Das »Architekt:innen-Gespräch«
  • Ergebnisorientierung

12:00 - 12:30 Uhr

  • Quick Lunch

12:30 - 14:30 Uhr

  • Strategisches und operatives Projektgeschäft
  • Projektidentifikation & Projektbeteiligte
  • Das strukturierte »Hinarbeiten auf die Ausschreibung«
  • Die Reaktion auf projektbezogene Anfragen

14:30 - 15:00

  • Abschluss & Checkout

Digitales Follow Up

Vier bis sechs Wochen nach dem Workshop treffen wir uns in zwei kleineren Gruppen zum digitalen Follow-Up mit dem Cheftrainer Michael Schuster und Co-Trainer Michael Rahmfeld.In dieser mindestens zweistündigen Session stehen die beiden Experten noch einmal Rede und Antwort zu allen Fragen, die sich bei der Anwendung des im Workshop erlernten Wissens im Arbeitsalltag ergeben haben.

Trainer:innen

Michael Schuster

Cheftrainer & Chefredakteur

Michael Schuster – seit Juli 2022 Chefredakteur der DBZ und Mitglied der Geschäftsleitung beim Bauverlag – ist einer der erfahrensten Project Sales Manager Deutschlands. Er lernte die optimale Zielgruppenansprache als Objektberater unter anderem bei TECE Deutschland, JUNG, HEWI und Dornbracht. Seine Fachkompetenz erlangte Michael Schuster auch während seiner Verbandstätigkeiten – unter anderem beim Bund Deutscher Architekten und Innenarchitekten (BDA und BDIA) sowie der Vereinigung Freischaffender Architekten (VfA) und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

Michael Rahmfeld

Architektur Media Manager, Marketing- & Vertriebs-Stratege

Michael hat Architektur und AMM – Architektur Media Management – studiert. Vor Gründung von hej.build war er in namhaften Architekturbüros und Kommunikationsagenturen unterwegs. In 2017 hat er ein deutschlandweites Team von herstellerunabhängigen Architektenberater:innen mit aufgebaut. Michael gibt in der Masterclass als Co-Trainer wichtige Impulse für eine gute Kommunikation im Vertrieb und hält klare Handlungsempfehlungen bereit, damit Marketing und Vertrieb bei der Bearbeitung der »Zielgruppe Architekt:innen« an einem Strang ziehen können.

Expert:innen

Sven Lechner

Architekt, Bauträger & Coach

Sven Lechner ist Architekt, Büroinhaber, Bauträger und Führungskräfte-Coach. In unserer Masterclass bringt er seine eigenen Erfahrungswerte und die seines Teams aus der Zusammenarbeit mit dutzenden von Bauproduktherstellern ein. Sven liefert aus der Zielgruppen-Perspektive wichtige »Do's & Don'ts«, die jede/r Objektberater:in beherzigen sollte.

FAQ – Häufige Fragen

Infos zur Verfügbarkeit und den Preisen

Fordern Sie unverbindlich alle Informationen zur Verfügbarkeit und zum Preis für diese Veranstaltung an. Wir melden uns bei Ihnen per Telefon oder E-Mail – in der Regel schon am nächsten Werktag. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. 👋

Seminar

Project Sales Masterclass #1
(
17./18. November 2022
)

Wie viele Teilnehmer:innen? *

-
+

Wie möchten Sie kommunizieren? *

E-Mail *

Telefonnummer *

Vor- & Nachname *

Firma

Position

Möchten Sie uns noch etwas sagen?

Newsletter

Datenschutz

Ich bin damit einverstanden, dass die hej.build GmbH meine Daten für die Beantwortung meiner Anfrage speichert und verarbeitet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Näheres erläutert der Datenschutzhinweis.

🎉
Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Oops! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen.

* Pflichtfelder

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Franziska Holzmann

Strategic Consulting

Noch Fragen? Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

Franziska Holzman, Strategic Consultant bei hej.build, steht vor einer farbigen Wand und schaut direkt in die Kamera. Ihr Blick ist ausdrucksstark und fokussiert, während sie selbstbewusst und professionell posiert.