Zurück

09./10. November 2023

Project Sales Masterclass #3

Datum
09./10. November 2023
(Remote-Kick-off am 20. Oktober 2023 16:30 bis 18:00)
Uhrzeit
(Remote-Kick-off am 20. Oktober 2023 16:30 bis 18:00)
Location
nyx Architekten & Co-Working FICHTE 45, Nürnberg
Referent:in
M. Schuster, S. Lechner, M. Rahmfeld
Für wen?
Flächenvertrieb, Key Accounting, Marketing oder Architekt:innen als Quereinsteiger
Preis
💡
Die von Ihnen gewünschte Veranstaltung hat bereits stattgefunden und ist leider nicht mehr buchbar. Bitte werfen Sie einen Blick auf unsere anderen Termine und finden Sie eine passende Alternative.

Worum geht es?

In unserer Project Sales Masterclass lernen Sie Strategien für einen erfolgreichen Objektvertrieb und die zielgerichtete Ansprache der wichtigsten Zielgruppen im Objektgeschäft kennen. Die Inhalte unseres Zwei-Tages-Seminars helfen Ihnen dabei, Ihr Unternehmen, Ihre Produktlösungen und sich selbst bestmöglich bei Architekt:innen und Projektentwickler:innen zu platzieren.

Die Masterclass eignet sich für Teilnehmern:innen mit Vertriebs- und Marketing-Hintergrund in gleich hohem Maße. Der Erfahrungsaustausch der Teilnehmer:innen untereinander ist fester Bestandteil unsere Konzeptes. Daher achten wir bei der Zusammenstellung jeder Project Sales Masterclass ganz bewusst auf ein heterogenes Feld von Teilnehmer:innen mit unterschiedlichen Hintergründen und aus unterschiedlichen Segmenten.

An wen richtet sich unsere Masterclass?

  • Flächenvertrieb: Für erfahrene Mitarbeiter:innen aus dem Flächenvertrieb oder dreistufigen Vertrieb bietet die Masterclass alles Wissenswerte zur spezifischen und erfolgreichen Ansprache der Zielgruppe Architekt:innen.
  • Key Account: Für Mitarbeiter:innen aus dem Key Account ermöglicht unsere Masterclass neue Impulse von Außen, den Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten und die Optimierung der eigenen Vertriebsarbeit bis ins Detail.
  • Quereinsteiger:innen: Für Architekt:innen aus Entwurf & Planung ist die Masterclass die perfekte Grundlage für einen erfolgreichen Quereinstieg in die Objektberatung und Vertriebsarbeit. Sprechen Sie uns auf Sonderkonditionen für Selbstzahler:innen an.
  • Marketing: Für Marketing-Mitarbeiter:innen von Bauproduktherstellern ermöglicht unsere Masterclass die Entwicklung eines gemeinsamen Verständnis der Zielgruppen-Bedürfnisse zusammen mit dem Vertrieb.
  • Start-ups: Für Gründer:innen im Architektur- und Bauwesen, die mit ihren Produkten die Zielgruppe Architekt:innen ansprechen wollen, bietet die Masterclass einen 360-Grad-Einblick in Denkweise, Arbeitsalltag und die zielgerichtete Ansprache – und zwar zu vergünstigten Konditionen.
  • Teamleiter:innen: Für Teamleiter:innen ermöglichen die regelmäßigen Masterclasses strukturierte und reproduzierbare Fortbildungs-Erfolge, an denen ganze Teams gemeinsam oder zu unterschiedlichen Zeitpunkten teilhaben können. Unsere Masterclasses ergänzen auch das interne Onboarding von Quereinsteiger:innen perfekt.

Was bringt es?

Maximaler Erkenntnisgewinn in Kombination mit einer lockeren und offenen Atmosphäre des Austauschs sind unser erklärtes Ziel. Die auf 12 Personen limitierte Gruppengröße ermöglicht zielführende Diskussionen mit der ganzen Gruppe, aber ebenso die Berücksichtigung individueller Herausforderungen und Fragestellen der einzelnen Teilnehmer:innen.

Im Ergebnis gehen Sie mit vielen konkreten Empfehlungen und Praxistipps zurück in den Arbeitsalltag. Ihr Verständnis für die Arbeitsweise und die alltäglichen Herausforderungen von Architekt:innen und anderen wichtigen Zielgruppen wird sich verbessert haben. Das ermöglicht Ihnen eine zielführende, aber auch partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit allen Projektbeteiligten, die ihre Produkte schlussendlich mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit in die Ausschreibung bringen kann.

Wie läuft es ab?

Wir haben einen ganz klaren roten Faden durch die Inhalte der Masterclass gelegt, der für Orientierung in unserem breiten Themenspektrum sorgt. Die Inhalte bauen aufeinander auf und sind klar strukturiert. Dennoch sind wir flexibel genug, um im Remote-Kickoff einige Wochen vor dem Termin gemeinsam mit den Teilnehmer:innen den konkreten Ablauf an die individuellen Fragestellungen und Wissensstände anzupassen.

Bei unserem Treffen vor Ort erwartet Sie neben ein wenig Grundlagenwissen rund um Architektur und Design ein ganzer Baukasten an Praxisberichten, konkreten Empfehlungen und Tipps & Tricks für eine erfolgreiche Zielgruppenansprache in Marketing und Vertrieb. Wir beleuchten und skizzieren die wichtigsten Prozesse für eine gute Zusammenarbeit zwischen Marketing und Vertrieb. Die Meilensteine und potenzielle Dealbreaker, wenn es darum geht, ein Objekt zu gewinnen, nehmen wir genau unter die Lupe. Und wir sprechen direkt mit der Zielgruppe in Form einer Q&A-Session mit unserem Gastgeber und Architekt Sven Lechner von nyx Architekten. Werfen Sie einen Blick in das Curriculum, um Themen und Ablauf im Detail einzusehen.

Vorteile auf einen Blick

  • Interdisziplinäre Seminar-Inhalte: Das Masterclass-Programm haben wir gemeinsam mit Architekt:innen und Expert:innen aus Marketing und Vertrieb entwickelt. So stellen wir ein hohes Maß an Praxisbezug für Sie sicher.
  • Wachsende Community: Teilnehmer:innen erhalten exklusiven Zugang zu unserer Slack Community – auch nach Abschluss des Seminars. Wir glauben an die Kraft und Effizienz der Netzwerkarbeit & des Austauschs untereinander.
  • Digitale Zusatz-Termine: Die Masterclass startet bereits vor dem eigentliche Seminar und endet nach 4 Wochen mit einem digitalen Follow-Up. Das Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch mit dem Trainer:inne-Team finden remote statt.
  • Digitaler Zugang zu Lernunterlagen: Wir stellen allen Teilnehmer:innen unserer Masterclass alle Skripte und Begleitunterlagen digital zur Verfügung – inklusive weiterführender Inhalte zum Selbststudium.

Digitales Kick-off & Kennenlernen

Mit ausreichend Vorlauf vor dem Seminar lernen die Teilnehmer:innen und das Trainer:innen-Team sich digital kennen. Individuelle Fragen und Herausforderungen nehmen wir auf, um sie in die Agenda des Seminars zu integrieren.

Workshop-Tag 1

ab 09:30 Uhr

Ankunft & Check-in

10:00 - 12:30 Uhr

Einführung in die Objektberatung

Wie »ticken« Architekt:innen?

erkenntnisreiche Zahlen, Daten, Fakten

Grundlagenwissen »Ikonen & Design«

13:30 - 15:30 Uhr

Das Daily Business

Informationsquellen, Medien & Grundlagenarbeit

strukturierter Netzwerk-Aufbau

Referenzen in der Objektberatung

16:00 - 18:00 Uhr

Anforderungen der Zielgruppe

Worauf Architekt:innen Wert legen

Do's & Don'ts für Beratung und Vertrieb

ab 19:00 Uhr

Dinner & Inspire

Workshop-Tag 2

08:30 - 12:00 Uhr

Das Beratungs- und Vertriebsgespräch

Wie präsentiere ich mich im Termin?

Das »Architekt:innen-Gespräch«

Ergebnisorientierung

12:00 - 12:30 Uhr

Quick Lunch

12:30 - 14:30 Uhr

Strategisches und operatives Projektgeschäft

Projektidentifikation & Projektbeteiligte

Das strukturierte »Hinarbeiten auf die Ausschreibung«

Die Reaktion auf projektbezogene Anfragen

14:30 - 15:00

Abschluss & Checkout

Digitales Follow Up in Kleingruppen

Vier bis sechs Wochen nach dem Workshop treffen wir uns in zwei kleineren Gruppen zum digitalen Follow-Up mit dem Cheftrainer Michael Schuster und Co-Trainer Michael Rahmfeld.In dieser mindestens zweistündigen Session stehen die beiden Experten noch einmal Rede und Antwort zu allen Fragen, die sich bei der Anwendung des im Workshop erlernten Wissens im Arbeitsalltag ergeben haben.

Michael Schuster

Cheftrainer & Chefredakteur
Michael Schuster – seit Juli 2022 Chefredakteur der DBZ und Mitglied der Geschäftsleitung beim Bauverlag – ist einer der erfahrensten Project Sales Manager Deutschlands. Er lernte die optimale Zielgruppenansprache als Objektberater unter anderem bei TECE Deutschland, JUNG, HEWI und Dornbracht. Seine Fachkompetenz erlangte Michael Schuster auch während seiner Verbandstätigkeiten – unter anderem beim Bund Deutscher Architekten und Innenarchitekten (BDA und BDIA) sowie der Vereinigung Freischaffender Architekten (VfA) und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).

Sven Lechner

Architekt, Bauträger & Coach
Sven Lechner ist Architekt, Büroinhaber, Bauträger und Führungskräfte-Coach. In unserer Masterclass bringt er seine eigenen Erfahrungswerte und die seines Teams aus der Zusammenarbeit mit dutzenden von Bauproduktherstellern ein. Sven liefert aus der Zielgruppen-Perspektive wichtige »Do's & Don'ts«, die jede/r Objektberater:in beherzigen sollte.

Michael Rahmfeld

Architektur Media Manager, Marketing- & Vertriebs-Stratege
Michael hat Architektur und AMM – Architektur Media Management – studiert. Vor Gründung von hej.build war er in namhaften Architekturbüros und Kommunikationsagenturen unterwegs. In 2017 hat er ein deutschlandweites Team von herstellerunabhängigen Architektenberater:innen mit aufgebaut. Michael gibt in der Masterclass als Co-Trainer wichtige Impulse für eine gute Kommunikation im Vertrieb und hält klare Handlungsempfehlungen bereit, damit Marketing und Vertrieb bei der Bearbeitung der »Zielgruppe Architekt:innen« an einem Strang ziehen können.

Häufige Fragen zur Masterclass

Ganz einfach – wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Zeit und Geld in Ihrem individuellen Fall gut investiert wären, vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns oder rufen Sie uns an. Unser oberstes Ziel ist die Zufriedenheit aller Teilnehmer:innen. Deshalb bekommen Sie auf all Ihre Fragen eine ehrliche Antwort von uns.

Wir kommunizieren Ihnen den Preis für die Teilnahme an unserer Project Sales Masterclass gerne auf Nachfrage. Folgen Sie dafür den Anweisungen in unserem Anfrageformular.

Das können wir uns kaum vorstellen. Denn oberstes Ziel vom Trainer:innen- und Organisationsteam ist es, allen Teilnehmer:innen eine inspirierende, erkenntnisreiche Masterclass mit hilfreichen Inhalten zu bieten. Sollten wir dieses Versprechen nicht halten können, sprechen Sie uns bitte an. Sollten wir keine individuelle Lösung finden, bekommen Sie die Teilnahmegebühren erstattet.

Unsere Buchungs- und Stornierungsbedingungen sind sehr fair. In dem Fall, dass Sie Ihre Anmeldung stornieren wollen, teilen Sie dies bitte schriftlich per E-Mail an office@hej.build mit.

Die Stornierung ist bis 14 Tage vor dem gebuchten Termin möglich. Wenn Sie die Rechnung bereits bezahlt haben, werden wir Ihnen in diesem Fall den Rechnungsbeitrag zurückerstatten.

Bei Abmeldungen bis 1 Woche vor Kursbeginn werden 50 % der Teilnahmegebühr erhoben.

Bei sehr kurzfristigen Abmeldungen (weniger als 1 Woche vor Kursbeginn), Fernbleiben der Veranstaltung oder Abbruch der Teilnahme ist die gesamte Kursgebühr zu entrichten.

Ein/e Ersatzteilnehmer:in für Seminare ist ohne weitere Kosten möglich, bitte informieren Sie uns in diesem Fall und geben uns dessen Kontaktdaten (Name, E-Mail, Telefonnummer).

Sollte die Mindestteilnehmer:innenzahl für das Seminar nicht erreicht werden, kann hej.build die Veranstaltung absagen oder auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. In diesem Fall können Sie Ihre Teilnahme bis spätestens 5 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei stornieren.

Im Fall anderer dringender Gründe wie zum Beispiel Krankheit der Dozent:innen, werden diese durch andere qualifizierte Dozent:innen vertreten. Kann eine Veranstaltung nicht verschoben werden oder kann hej.build z.B. keinen adäquaten Ersatz für die Dozent:innen finden, erstatten wir allen Teilnehmenden die Kosten in vollständiger Höhe.

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej Hej

Noch Fragen?

Michael Rahmfeld

Managing Partner
Noch Fragen zur Project Sales Masterclass? Dann lassen Sie uns auf kurzem Wege sprechen.